Herzlich Willkommen auf meiner Seite, die Sie über die Termine meiner Wildkräuterführungen informieren möchte. Sie gibt einen Überblick über Exkursionen, Veranstaltungen, Vorträge und Workshops, bei denen die Wildpflanzen zubereitet oder anderweitig verarbeitet werden können.

Nun viel Vergnügen beim Durchblättern und wenn etwas für Sie von Interesse ist, freue ich mich über eine Anmeldung.

Heilpraktikerin
Hannelore Bayer-Rutzel

Tel: 030 - 811 68 63
Mail: wildkraeuterfuehrungen@t-online.de

Ich wünsche allen viel Freude an den Kräutern und Hoffnung auf ein Wiedersehen.

 


 


September - Dezember ist Kürbiszeit

Kürbisernte

Die Kürbissuppe wird grade jetzt überall angeboten. Sie schmeckt nicht nur gut, sondern tut auch gut. Bei wenigen Kalorien hält sie viele Mineralstoffe bereit, wirkt entschlackend, entwässernd, ist für Diabetiker, Blasenleidende, Gichtkranke eine gesunde Kost. Da hilft besonders eine Kürbisgemüse-Kur aus Kürbisfleisch, Tomaten und Zwiebeln, jedoch ohne Salz über längere Zeit eine Schale voll zu essen. Auch der selbst gepresste Saft, evtl. mit einem Apfel gemischt, ist köstlich. Die Kerne werden bei Prostatabeschwerden gekaut. Die steirischen Kerne des Ölkürbisses wachsen ohne Schalen, doch die anderen sind ebenso gesund. Das Öl daraus bereichert Salate und Suppen.

Auch laut Hildegard von Bingen sind Kürbisse für Kranke und Gesunde ein Genuss.

Nutzen Sie die Zeit um das vielseitig zu bereitende gesunde Gemüse zu genießen.

Kürbis-Brotaufstrich: 650 g Kürbis, geputzt gewogen, 300 g Zwiebeln, Butter/ Fett zum Dünsten, und etwas Wasser, bis zu 150 g Mandeln gemahlen, 1 - 2 TL Salz, Pfeffer, 1 - 2 TL Galgant, 1TL Garam-Marsala

Zubereitung: Die Zwiebeln schälen, in Streifen schneiden und in der Butter glasig dünsten. Den Kürbis schälen, entkernen, in kleine Stücke schneiden und zu den Zwiebeln geben. Mit etwas Wasser zugedeckt weich dünsten. Falls zu viel Flüssigkeit entstanden ist abtropfen lassen und pürieren. So viele Mandeln darunter rühren, bis eine streichfähige Masse entstanden ist. Die Mischung mit den Gewürzen pikant abschmecken.


Hannelore Bayer-Rutzel     Winfriedstrasse 15    14169 Berlin
www.wildkraeuterfuehrungen.de  • copyright 2016 • Alle Rechte vorbehalten